Idee und Konzept
© 2007 by ar2vis

Ein zweistufiger Wettbewerb führt zu einer Kunstausstellung, auf welcher der omnipräsente, gleichwohl unscharf definierte Begriff der Nachhaltigkeit mit themenbezogenen Kunstwerken auf erfrischende Weise neu interpretiert wird. Den passenden Rahmen hierfür bieten

In diesem Spannungsfeld aus Gestern und Heute ist das Thema des Wettbewerbs/der Ausstellung angesiedelt, welches den Kunstschaffenden Inspiration und den Ausstellungsbesuchern Erbauung und Stoff zum Nachdenken bieten soll:

Endlichkeit der Ressourcen –
Nachhaltigkeit der Nutzung

Erwartet werden künstlerische Interventionen, welche das Thema unkonventionell, aber klar und aussagekräftig bearbeiten. Künstlerisches Medium sowie Art und Ort der Präsentation sind (innerhalb der vorgesehenen Ausstellungsflächen im Bergwerk) frei wählbar.

An einer Teilnahme interessierte Künstler können sich bewerben: Ausschreibung.